Infos

Shadows of Light

Work

Mal ein paar Worte vorab. Wenn Ihr jetzt immer noch hier auf meiner Seite seit, dann habe ich vielleicht Euer Interesse geweckt ;-) Mittlerweile habt Ihr etwas über mich - meine Einstellung - sowie darüber etwas erfahren, was mir wichtig ist. Dabei ist Euch sicherlich aufgefallen, dass ich einfach so schreibe, bzw. rede wie es mir gerade einfällt - ich bin schließlich Fotograf und kein Autor. Also immer gerade raus... ;-) 


Meist gehörte Aussagen: 

"Ich kann das nicht..."
"Das sieht bei mir nicht aus..."
"Dafür bin ich zu dick..."
"Meine Oberweite ist zu klein/groß..."
"Mein Hintern ist zu dick..."
"Meine Oberschenkel sehen doof aus..."
"Mein Bauch ist fett..."
"Ich hab Schwangerschaftsstreifen..."
"Ich bin zu alt dafür..."


Äh - jaaaa..... das sind alles Antworten oder Aussagen von Frauen die ich schon gehört habe. Alle vereint ein Punkt - nämlich, eigentlich doch gerne mal schöne Fotos haben zu wollen, aber der eigene Mut oder das Selbstbewusstsein hindern einen daran. Und ich kann das sogar völlig verstehen. Andererseits ist es halt genau meine Aufgabe als Fotograf das zu zeigen was Euch ausmacht und  Euch den Satz:" Bin ich das wirklich..."? zu entlocken. 

Seien wir doch mal ehrlich - also wirklich ehrlich. Wer sagt denn was "gut aussieht" ? Oder wie man auszusehen hat wenn man sich das Prädikat "Gutaussehend" anstecken darf? Die Medien aus Film und Werbung... Punkt. Aber in Wirklichkeit sehen nur wirklich die aller aller wenigsten so aus und diejenigen zählen wahrscheinlich auch jedes einzelne Salatblatt auf dem Teller. Ich hab jedenfalls ganz ganz selten jemanden gesehen der wirklich 100% mit seinem Körper zufrieden ist. Solchen Menschen zu fotografieren ist keine Kunst. 

Also angenommen: Jeder würde aussehen wie von mir aus ein Model von Victoria- Secret oder von Hunkemöller. Da musst Dich als Fotograf schon mächtig anstrengen und Dich maximal doof anstellen um solche Fotos zu "versauen".

Ich zum Beispiel esse halt gerne - ja und? Ich hab auch nen Waschbrettbauch - nur sieht man den nicht :-) Also.... macht Euch keinen Kopf. Alle Fotos die Ihr hier auf meiner Seite seht, sind nicht von irgendwelchen Models, sondern von ganz normalen Frauen. Jeder hat eine "Problemzone" ( ok - ich hab mehrere ) aber das wird halt geschickt kaschiert. Aber ich bin der Meinung, dass jeder erotisch und Sinnlich auf seine ganz eigene Art und Weise ist. Das wollte ich nur mal los werden :-) 

Hier mal ein paar Infos für Euch

Sicherlich kommen etliche Fragen auf die das alles überhaupt funktioniert und wie so ein Shooting läuft und was man anziehen sollte und was weiß ich noch alles...

Deshalb möchte ich Euch hier mal ein paar Infos geben die hoffentlich bereits viele Fragen beantworten - und wenn nicht, dann bitte einfach melden ;-) 


Contact

Boudoirfotos Mechernich - Aktfotos Mechernich - Boudoir Fotografie Euskirchen, Boudoir Fotografie Köln, Boudoir Fotografie Bonn,

Boudoirfotos Mechernich - Aktfotos Mechernich - Boudoir Fotografie Euskirchen, Boudoir Fotografie Köln, Boudoir Fotografie Bonn,

Boudoirfotos Mechernich - Aktfotos Mechernich - Boudoir Fotografie Euskirchen, Boudoir Fotografie Köln, Boudoir Fotografie Bonn,

Für wen

Wer kann solch ein Shooting machen?

Ganz einfache Antwort: Jeder ;-) Natürlich brechen jetzt wahrscheinlich einige in Gelächter aus und sagen ganz laut:" Aber sicher nicht ich...". 

Genau... Die meiste Aussage die ich höre ist:" Dafür bin ich viel zu dick". Oder auch gerne genommen: "Dafür bin ich schon zu alt". 

Ich bin der Meinung, dass jede Frau mal solche Fotos von sich haben sollte - unabhängig vom Alter, dem Aussehen oder was auch immer. Es ist meine Aufgabe als Fotograf Euch so zu zeigen das Ihr Euch mögt. Es sind Eure Fotos - Eure Momente und Eure Erinnerungen... 

Wenn Ihr beim anschauen Eurer Bilder glänzende Augen bekommt - dann habe ich alles richtig gemacht. 

Klamotten

Was soll ich anziehen?

Das ist eigentlich wiederum recht einfach zu beantworten - nämlich das, worin Ihr Euch wohl fühlt. Ich rate immer gerne einfach ne Jogginghose und n einfaches Shirt anzuziehen. Allerdings ohne BH oder einfach einen Sport- BH. Die Abdrücke von den Trägern gehen sonst ewig nicht weg und sind auch nach ner Stunde noch auf Eurer Haut zu sehen. 

Ansonsten eignet sich auch ein Morgenmantel - ein alter ausgeleierter Pulli oder aber auch ein Hemd von Eurem Partner prima - und n Schlüppi natürlich :-)

Wechselklamotten nur wenn Ihr mögt und wir nehmen einfach das was da ist ;-) Es soll natürlich sein und auf den Fotos sollt "Ihr" sein - niemand sonst. 

Begleitung

Kann ich jemanden dabei haben?

Die Frage höre ich auch recht häufig. Könnt Ihr jemanden beim Shooting dabei haben? Aber 100%-tig. Selbstverständlich kann Euer Partner - die Freundin oder wer auch immer beim Shooting mit dabei sein und das ist mir persönlich sogar lieber. 

Ihr fühlt Euch wohler und sicherer und das ist mir sehr wichtig. Also könnt Ihr jederzeit jemanden als Begleitperson beim Shooting haben. 

Vielleicht wäre jetzt die komplette Clique an Mädels dann doch etwas zuviel weil wir alle vor lachen kein einziges Foto machen würden - aber ansonsten ;-) Ihr versteht was ich meine.... 

Location

Wo machen wir das denn ?

Bei Euch - fertig ;-) Ok, etwas mehr schreibe ich dann doch. Also ich shoote ausschließlich "Destination". In Eurer Wohnung - der einer Freundin oder Eures Partners. Niemals im Studio weil ich als Fotograf die Umgebung brauche mit der ich "spielen" kann.

Ich komme zu Euch oder an einen Ort Eurer Wahl. Von mir aus auch in ein Hotelzimmer oder sonst wo hin - nur halt nicht im Studio. Macht Euch keine Sorgen... alles was ich brauche ist lediglich ein Fenster um etwas Umgebungslicht zu bekommen. Heiß also auch, dass wir das Shooting möglichst Tagsüber machen sollten damit ich etwas Licht bekomme. Solche Fotos möchte ich nicht blitzen weil mir persönlich dann die Atmosphäre verloren geht. 

Wenn wir dann noch ne Couch oder n Bett oder ne Sitzgruppe haben ist eigentlich alles perfekt und vorhanden was ich so brauche. 

 

Kannst Du mal...

Retusche & Bearbeitung

"Kannst Du mir meinen Bauch retuschieren - oder meine Brüste größer machen - oder den Hintern was kleiner..." . Ja - kann ich... mach ich aber nicht ;-) 

Ein tolles Thema... Ihr merkt schon das ich da nicht so ganz gut drauf zu sprechen bin. Also grundsätzlich werden alle Eure Fotos bearbeitet. Schärfe - Kontrast - Helligkeit - Ausschnitt - etc. Aber Bearbeitung ist KEINE Retusche. Wenn Ihr nen blauen Fleck habt weil Ihr Euch iwo gestoßen habt - oder nen Pickel der über Nacht das Licht der Welt erblickt hat - sicherlich mach ich sowas weg. 

Wenn Ihr aber "größere Veränderungen" haben möchtet wie eben ne schmalere Taile - oder größere Brüste oder sowas - dann bin ich der falsche. Ich muss das tatsächlich so sagen denn das wäre nicht die Fotografie wie ich sie liebe. 

Fotos

Wie bekomme ich die Fotos ?

Wie bekommt Ihr eigentlich Eure Fotos? Ganz einfach... Nachdem ich Eure Fotos bearbeitet hab lade ich die auf meinen eigenen Server hoch. Dort habt Ihr eine Onlinegalerie wo all Eure Fotos drin liegen. Da dann einfach auswählen und runterladen - fertig. 

Selbstverständlich haben Eure Fotos weder ein Wasserzeichen noch sind die in irgendeiner Weise komprimiert oder verschlüsselt oder so. Sondern einfach Eure Fotos ;-) 

Ich lasse die Galerie meist einige Wochen online, sodass Ihr nicht immer die Originalfotos mit haben müsst falls Ihr die jemandem anders zeigen möchtet. Ihr könnt mit den Fotos natürlich machen was Ihr möchtet - außer tatsächlich noch nach bearbeiten. In Zeiten von Instagram und Snapchat gibt es etliche "Filter" die mir als Fotograf die Haare zu Berge stehen lassen ( ok - ich hab ne Glatze) aber Ihr wisst was ich meine.